Success Stories
of People

Jens & Ralf

ESL

»Tobias hat uns vertraut, dass wir es schaffen werden. Und er war da, wenn wir ihn gebraucht haben.«

Tobias

EKK & Co.

»Seit unserem Einstieg im Jahr 2001 habe ich immer fest daran geglaubt, dass es Jens, Ralf und ihr Team schaffen werden, mit der ESL Stadien zu füllen.«

Stefan

EKK & Co.

»Wir wissen, wie wichtig guter Vertrieb ist. Und Mario definiert hier sicher die Benchmark.«

Mario

Data Collect

»EKK & Co. weitet unseren Blick genau da, wo wir selbst vielleicht auch mal blinde Flecken haben.«

Sebastian

XPLN

»Bei Roman kann ich ganz offen sein. Wir arbeiten zusammen an den Themen, auf die es ankommt – und das sind nur manchmal Zahlen.«

Roman

EKK & Co.

»Wir haben Sebastian geholfen, das Unternehmen nach seiner Vision zu gestalten. Er brennt für das, was er tut. Das ist ansteckend für alle Beteiligten.«

Moritz

EKK & Co.

»Komplexe Anschaffungen einfach zu machen, ist eine ziemlich komplexe Aufgabe. Christian, Gary und Marc sind ein einzigartiges Trio.«

Christian, Gary & Marc

tradingtwins

»Einen Beteiligungspartner zu haben, der uns nicht nur finanziell, sondern zusätzlich inhaltlich und menschlich unterstützt, macht einen Riesenunterschied.«

Holistic Growth Investing

Holistic Growth Investing

Erfolg lässt sich zwar auch an Kennziffern ablesen – aber eben nicht nur. Gerade erfahrene Unternehmerinnen und Unternehmer definieren Erfolg deshalb ganzheitlich. Es braucht unterschiedliche Elemente, die möglichst gut ineinandergreifen. Persönliches Wachstum, finanzieller Erfolg, ökonomische Bedeutung und gesellschaftliche Relevanz sind für uns Erfolgsbausteine, die nicht zu jedem Zeitpunkt immer gleich wichtig sein müssen – die sich in einer erfüllten Unternehmerlaufbahn aber wechselseitig verstärken. Unsere Beteiligungsunternehmen unterstützen wir darin, alle wesentlichen Dimensionen von Erfolg im Blick zu behalten – und vor allem: zu entwickeln.

1

Personal Growth

Das persönliche Wachstum ist definitiv ein Erfolgsfaktor, dem unserer Ansicht nach gar nicht genug Aufmerksamkeit gewidmet werden kann. Ein Unternehmen aufzubauen oder weiterzuentwickeln, bringt die unterschiedlichsten Herausforderungen mit sich – und für viele braucht es Erfahrung und auch zwischenmenschliche Qualitäten: beispielsweise wenn es um Verhandlungen und Zielkonflikte geht. Aber auch die Aufgabe, als Unternehmer oder Unternehmerin gut mit den eigenen Ressourcen und Möglichkeiten umzugehen, erfordert ein hohes Maß an Reflektion. Persönliches Wachstum ist die Voraussetzung für Unternehmenswachstum.

DEVELOPMENT OF THE INDIVIDUAL
2

Financial Success

Finanzieller Erfolg ist nicht alles – aber ohne finanziellen Erfolg ist alles nichts. Zumindest im Unternehmenskontext trifft das zweifellos zu. Schwarze Zahlen verhelfen zum einen dem Unternehmen zu einem größeren Spiel- und damit Freiraum – zum anderen den dafür verantwortlichen Unternehmerpersönlichkeiten und Geldgebern. Mit Blick auf das gemeinsame Investment von Zeit, Energie und Geld ist ein entsprechend motivierender Return für alle Beteiligten Voraussetzung und Ergebnis unseres Handelns.

PERFORMANCE
3

Economic Impact

Zu verfolgen, wie ein Unternehmen Spuren in seiner Branche hinterlässt, bislang gültige Maßstäbe verschiebt, seine Kunden begeistert und sogar den Wettbewerb vor sich hertreibt … all das führt zu Momenten von berechtigtem Unternehmerstolz, an die sich viele Gründer und Gründerinnen ihr ganzes Leben lang erinnern. Investmenterfolge lassen sich auch an den Börsen dieser Welt erzielen – aber die wachsende wirtschaftliche Bedeutsamkeit des eigenen Tuns und der eigenen Ideen in "real life" zu erleben, ist eine Dimension von Erfolg, die eigentlich unbezahlbar ist.

ECONOMIC IMPACT KPIs
4

Societal Relevance

Wir leben in einer Zeit, in der Unternehmenserfolg nicht mehr unabhängig von seinen gesellschaftlichen Folgen und Auswirkungen diskutiert wird. Zwar führen entsprechende Ziele und Regulierungen an vielen Stellen durchaus zu mehr Komplexität – genau das schafft aber auch unzählige Chancen, sich positiv abzusetzen. Mit ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltigeren Produkten oder Dienstleistungen. Im Dienste von uns allen.

ESG STRATEGY
Contact Our Team

Portfolio

Filter:

Fokus

Herausragende Teams finden sich in jeder Branche. Wir limitieren unseren Fokus daher nicht auf einzelne lndustriezweige. Für uns sind Leidenschaft und Ehrgeiz, gepaart mit Fleiss und Talent die Basis für eine Zusammenarbeit. Dabei verstehen wir die Teams hinter den Unternehmen nicht nur als Entscheidungsfaktor bei unserer Beteiligungsauswahl. Sie sind vielmehr Ziel unseres Investments über den gesamten Beteiligungszyklus hinweg. Persö￶nliches Wachstum führt zu Unternehmenswachstum. Darüber hinaus legen wir nachstehende Kriterien an unsere Investments.

1

Unternehmensphase

Wir investieren in solche Unternehmen, die den Product Market Fit gefunden haben und bereit für die weitere Skalierung sind. Hier helfen wir den nächsten großen Wachstumsschritt zu gehen.

JAHRESUMSATZ
2

Kapitalbedarf

Mit unseren Investments helfen wir sowohl Wachstum zu generieren, als auch die Profitabilität zu erreichen. Wir denken nicht in Series A, B, C, etc. oder finanzieren lediglich x Monate, um dann auf eine weitere Finanzierung angewiesen zu sein.

KAPITALBEDARF
3

Wachstumspotential

Als Early Growth Investor finanzieren wir den nächsten großen Wachstumsschritt. Dabei sind für uns insbesondere solche Geschäftsmodelle interessant, die sich schnell skalieren lassen und über hohes Marktwachstum verfügen.

WACHSTUMSPOTENTIAL
4

Gesellschafterstruktur

Wir streben an, dass die Gründerinnen und Gründer nicht nur bei Beteiligungseingang, sondern auch beim Unternehmensverkauf die Mehrheit halten. Gemeinsame Interessen wollen wir nicht nur im Business, sondern auch im Investment Case.

GRÜNDERINNEN-ANTEIL

Manche beschreiben EKK & Co. als „berufliche Familie“. Uns gefällt dieses Bild. Bestätigt finden wir es in dem extrem hohen Anteil von Unternehmerinnen und Unternehmern, die noch Jahre nach dem Ende unserer Beteiligung aufs Engste mit uns verbunden bleiben. Als Co-Investoren, die mit uns gemeinsam neue Chancen entdecken. Oder als kompetente Partner, um unsere aktuellen Beteiligungen zu unterstützen. Gibt es einen schöneren Vertrauensbeweis?

i

Sherry Abuliezi,
Investment Analystin

i

Dr. Tobias Engelhardt,
Founding Partner

i

Carolin Hackl,
Office / HR Management

Karl-Friedrich Kaupp,
Founding Partner

Georg Kiefer,
Founding Partner

i

Roman Loch,
Managing Partner

i

Stefan Mertel,
Managing Partner

i

Moritz Reck,
Investment Manager

i

Till J. Richter,
Operating Partner

i

Maxi Zimmermann,
Accounting

News

Aus unseren Beteiligungsunternehmen und auch bei uns gibt es regelmäßig Neuigkeiten zu berichten. Wir teilen hier gerne die Höhepunkte. Um auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir außerdem ein Abonnement unseres Newsletters, der viermal im Jahr verschickt wird.

Mai 14, 2024

Unser Team kurz vorgestellt: Maxi Zimmermann

Ohne sie geht bei EKK & Co. im wahrsten Sinne nichts. Aber wer steckt hinter den Zahlen? Im Interview hat uns Maxi ein bisschen von sich erzählt.

Wie lange bist du schon bei EKK & Co.?

Seit knapp 5 Jahren, also seit Juli 2019.

Was sind deine Schwerpunkte bei EKK & Co.?

Ich bin für den Bereich Finanzen und Buchhaltung zuständig, was auf Grund der diversen EKK-Holdings ziemlich spannend und abwechslungsreich ist. Besonders motivierend ist für mich, allen neuen Beteiligungsunternehmen Geld auszahlen zu dürfen, damit sie ihre Ideen und Unternehmen noch weiter voran bringen können. In Gedanken schicke ich immer gute Wünsche mit. 😊

Wie beginnst du deinen Tag?

Viel zu früh und ziemlich hektisch, denn ich muss mein Kind antreiben, sich für die Schule fertig zu machen. Danach nehme ich mir ein paar Minuten Zeit für einen großen Spaziergang, um einmal richtig durchzuatmen. Denn im Homeoffice kann es auch mal vorkommen, dass ich den ganzen Tag das Haus nicht verlasse. Wieder zurück gönne ich mir einen großen Milchkaffee und dann stürze ich mich in die Zahlen.

Wenn du es dir aussuchen könntest, in welche spannende Branche sollte EKK & Co. investieren?

Eigentlich keine bestimmte Branche, ich würde es großartig finden, wenn wir noch mehr in mutige Gründerinnen und ihre Projekte investieren würden.

Was war bis jetzt deine beste berufliche Entscheidung?

Dass ich damals den Mut aufgebracht habe und bei EKK & Co. als Quereinsteigerin angefangen habe. Ich weiß noch, dass ich von einer Vorstellungsrunde nach Hause zurückgekommen bin und zu meinem Mann gesagt habe: „Ich weiß nicht, was da auf mich zukommt, aber ich habe irgendwie voll Bock darauf!“ Und bis jetzt habe ich es nicht bereut 😉

Was war der allererste Job, mit dem Du Geld verdient hast?

Zwei Wochen in den Ferien als Tellerwäscherin in einer Restaurantküche - das war wirklich hart verdientes Geld. Aber spätestens danach bin ich wohlüberlegter mit Geld umgegangen.

Mit wem würdest du gerne einmal spazieren gehen - egal ob lebende oder bereits verstorbene Persönlichkeit?

Sina Trinkwalder!

Mir ist vor ein paar Jahren ein Buch von ihr in die Hände „gefallen“. Sie hat ein Unternehmen gegründet, bei dem es nicht in erster Linie um Nachhaltigkeit geht, sondern um die Menschen. Sie hat hauptsächlich Menschen eingestellt, die auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt waren und hat ihnen damit eine reale Chance gegeben.

Was wolltest du als Kind beruflich werden?

Urlaubstester 😎

April 18, 2024

SMAFO startet Crowdinvesting

Um weiter zu wachsen setzten die E-Bike Innovator:innen auf Seedmatch.de

Das Mobilitätsunternehmen SMAFO aus Paderborn hat viel vor! Deshalb läuft ab sofort das Crowdinvesting der E-Bike Hersteller auf Seematch. Wir von EKK & Co. sind seit bald 2 Jahren von der Business Idee und vor allem vom großartigen Team von SMAFO begeistert. Seit August 2022 ist SMAFO Teil unseres Portfolios.

Hier klicken und mitmachen!

Das SMAFO E-Bike - sorgenfreie und nachhaltige Mobilität für alle

Mit der Kombination aus E-Bike und dazu buchbaren digitalen Services im Abo-Modell bietet das 2018 gegründete Unternehmen SMAFO ein Mobilitätsangebot, das Kund:innen verspricht, sich um alles zu kümmern. Man muss eigentlich nur noch losfahren.

Das SMAFO E-Bike gibt es ausschließlich im Direktvertrieb, um den bestmöglichen Preis sichern zu können. Von einem lokal agierenden Startup in Paderborn hat sich SMAFO inzwischen zu einem deutschlandweit erfolgreichen Mobilitätsunternehmen entwickelt. Bereits jetzt eine Success Story - of People!

Die frühe Investition fängt den Wurm

Nur bis zum 2.5.2024 23:59 Uhr gibt es die Early-Bird-Phase zu besonderen Konditionen. Hier klicken und mehr erfahren!

Was ist Seedmatch?

Seedmatch ist eine Crowdfunding Plattform, auf der private und institutionelle Investor:innen ab 250 Euro in Unternehmen mit Potential investieren können. Als Anleger:in wird man unmittelbar am wirtschaftlichen Erfolg beteiligt.

Februar 15, 2024

Georg Kiefer verabschiedet sich aus dem Beirat

Mitgründer und Teil des Namens Engelhardt Kaupp Kiefer & Co. - als "K" in EKK & Co. und als Gesellschafter bleibt er erhalten.

Über acht Jahre war Georg Kiefer Vorsitzender des Beirats von Engelhardt Kaupp Kiefer & Co. - jetzt EKK & Co. Als Gründungspartner ist und bleibt er das K in unserem Namen. Sein berufliches Leben spiegelt dabei wieder, wofür wir stehen: Success Stories - of People.

Georg Kiefer gründete direkt nach seinem BWL-Studium in Mannheim zusammen mit seinem Studienkollegen Klaus Veittinger eine „EDV-Unternehmensberatung“. In einer kleinen Wohnung in Mannheim ging es im Sommer 1986 los.

11 Jahre später war Kiefer & Veittinger Marktführer für CRM-Systeme in Europa mit 370 Mitarbeitern einschl. eines Entwicklungszentrums in Indien und Vertriebsniederlassungen in UK und in den USA. Das Unternehmen wuchs über viele Jahre mit über 70 % (!) p.a. – eine riesengroße unternehmerische Leistung.

Ende der 1990er Jahre wurde Kiefer & Veittinger von der SAP schrittweise übernommen und bildete den Kern der damaligen SAP CRM-Strategie.

Für Georg stehen immer die Menschen im Vordergrund. Empathie und die Fähigkeit, wirklich zuzuhören, gehören zu seinen Stärken. Er stellte Ansprüche an die Leistung, verlangte aber nie Unmögliches. Konsequente Vertriebsorientierung war ihm ein Herzensanliegen. Augenmaß bei der Beurteilung von Situationen zeichnet ihn aus.

Georg ist Ende Januar 2024 nach über 23 Jahren bei EKK & Co. als Gründer, Geschäftsführer und später dann Vorsitzender aus dem Beirat ausgeschieden. Als Gesellschafter - sowie als zweites K von EKK - bleibt er uns selbstverständlich erhalten.

Georg hat bei EKK & Co. viele Teams in den letzten 20 Jahren mit seiner Erfahrung, seiner Produkt- und Vertriebsexpertise und seiner Menschenkenntnis auf Ihrem Wachstumspfad begleitet.

Sein Weg als Unternehmer steht dafür, was uns antreibt: Succes Stories – of People.

Danke Georg!

Zum Abschied haben wir ihm eine eigene, personalisierte Verkehrsanzeigetafel von Portfolio Unternehmen DataCollect TrafficSystems geschenkt.